Treuhänder und Zahlstelle der VC-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland:

 

Knorr Venture Capital Deutschland GmbH

Treuhänder und Zahlstelle

Färberstrasse 3 A

D-78467 Konstanz am Bodensee

Telefon: +49 7531 60603-25

Fax:      +49 7531 50503-30

E-mail: info@knorr-venture-capital-group.de

http://www.knorr-venture-capital-group.de/

 

Die Einrichtung der Zahlstelle dient der Erleichterung des Zahlungsverkehrs zwischen den deutschen Anlegern und der VC-Gesellschaft: Schecks oder Überweisungen für den Erwerb von Anteilen können an die:

Commerzbank AG, Filiale Zwickau

Empfänger : Knorr Venture Capital Deutschland GmbH

Konto: 356007502

BLZ : 870 400 00

IBAN: DE 24870400000356007502

Vermerk: Kauf Anteile Knorr Venture Capital Group INC.

"Name und Anschrift  des Käufers, Geburtsdatum"

geleitet werden. Diese Zahlungen sollen in € erfolgen. Die Zahlstelle wechselt die eingehenden Beträge nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von € 7,50 in US-Dollar um und leitet diese Beträge im Auftrag der Anleger unverzüglich an die Bank der Gesellschaft weiter. Der Treuhänder ist beauftragt, für die Anleger Konten zu führen. Alle Beträge, die an den Treuhänder zwecks Anlage in der VC-Gesellschaft überwiesen werden, werden nach Abzug der Emissionskosten dazu verwandt, Anteile der VC-Gesellschaft zum Inventarwert zu erwerben. Erst mit Gutschrift auf dem Konto der VC-Gesellschaft bei der Citibank N. A. New York werden die Anleger Anteilsinhaber. Die VC-Gesellschaft übermittelt dem Anleger binnen 2 Wochen per Post die von ihm erworbenen Anteilsscheine (Shares), wenn er dies auf dem Kaufauftrag vermerkt. Vorher werden keine Rechte oder Verbindlichkeiten zwischen der VC-Gesellschaft und dem Anleger begründet.

Zusätzlich ist der Kaufantrag vollständig auszufüllen und im Original an die Vertriebsgesellschaft zu übermitteln.

Einzahlungen und Rückzahlungen sowie Zinszahlungen für die Corporate Euro Bonds erfolgen ebenfalls über das Treuhandkonto bei der Commerzbank AG.